Zum Seiteninhalt springen Zur Fußzeile springen
Te:nor Magazin
„Demokratie ist Arbeit“

Am 9. Juni 2024 ist Europawahl. In Deutschland dürfen erstmals auch 16- und 17-Jährige abstimmen. Poetry-Slammer Tobias Beitzel appelliert in seinen Texten und Auftritten an die Jüngeren: Geht wählen!

5 Min.
© CMBlu Energy
Riesenbatterien aus dem Baukasten

Für die Energiewende braucht es Lösungen, um Strom aus Sonne und Wind zu speichern. Die Organic-Solid-Flow-Batterie von CMBlu schafft das ganz ohne Lithium. Das könnte die Batterie zum Game-Changer machen.

4 Min.
Knappes Gut Wasser – und welche Folgen sich daraus für Anleger ergeben

Eine weltweit ausreichende Versorgung mit Trinkwasser ist eine der zentralen Herausforderungen der Zukunft. Unternehmen mit Lösungsansätzen bieten Chancen auf attraktives Umsatzwachstum, da hohe Investitionen in diesem Bereich zu erwarten sind. Für Investoren gewinnt das Thema Wasser deshalb weiter an Bedeutung.

4 Min.
© Artenglück
„Jeder kann beim Naturschutz mithelfen“

Das Start-up Artenglück setzt sich für mehr Biodiversität ein, indem es unter anderem Blühwiesen pflanzt: Mehr als 400.000 Quadratmeter der bunten Felder bieten Tieren und Insekten bereits ein neues Zuhause. Mitgründerin Lara Boye erklärt im Interview, wie Unternehmen, Landwirte und auch Privatpersonen die Artenvielfalt fördern können.

5 Min.
© Lhyfe
Wasserstoff vom Wasser

Das Unternehmen Lhyfe stellt seit Jahren grünen Wasserstoff in industriellem Maßstab her. Nun testen die Franzosen, wie man H2 auch auf dem Meer gewinnen kann. Luc Graré, Zentral- und Osteuropachef von Lhyfe, spricht im Interview über das Pilotprojekt vor der französischen Atlantikküste und über das große Potenzial der Offshore-Produktion.

6 Min.
Lebensprojekt – Philipp Schröder führte die Geschäfte von Tesla in Deutschland, bevor  er 1KOMMA5° gründete. | © Christoph Neumann
1KOMMA5° - Hightech trifft Handwerk

Für immer kostenlos von Wind und Sonne leben – das ist die Vision des Hamburger Start-ups 1KOMMA5°. Die Geschäftsidee, analoge und digitale Welten intelligent zu verknüpfen, kommt bei Kunden und Investoren gleichermaßen gut an. Zwei Jahre nach seiner Gründung besitzt das Unternehmen den Status eines „Einhorns“: Es wird mit mehr als einer Milliarde Euro bewertet.

5 Min.
Werte im Wandel – Die coolen Konservativen

Für das Klima demonstrieren und mit 20 an die Rente denken? Für die „Generation Z“ ist das kein Widerspruch. Im Gegensatz zu ihren Eltern gehört das Festhalten an traditionellen Werten zur persönlichen Grundausstattung der Jungen. So mancher Boomer ist geschockt.

5 Min.
Gloria Mark, Chancellor's Professor of Informatics University of California | © Stefania Rosini
Menschen schauen am Tag im Schnitt 77-mal in ihre E-Mails

Mal wieder im Facebook-Feed versackt? In der Flut der App-Nachrichten die entscheidende Botschaft verpasst? Die digitale Welt kostet mentale Ressourcen und lenkt uns von den wichtigen Dingen ab, sagt die amerikanische Wissenschaftlerin Gloria Mark. Seit 20 Jahren erforscht sie die Aufmerksamkeitsspanne von Menschen am Arbeits­platz. Ein Gespräch über die Frage, wie man im digitalen Dauerstress den Überblick behält.

6 Min.
Dagmar Fritz-Kramer, Geschäftsführerin Bau-Fritz GmbH & Co. KG | © Marc Krause
Dagmar Fritz-Kramer - Bewegen und bewahren

Die 52-jährige, mehrfach preisgekrönte Unternehmerin Dagmar Fritz-Kramer erzählt im Interview, wie sie Baufritz führt, welche Rolle Veränderung für den Familienbetrieb und die Baubranche spielt und wie der Traum von den eigenen vier Wänden in Zukunft wahr werden kann.

12 Min.
Seegras, die Lunge der Meere

Seegras speichert große Mengen Kohlendioxid, gibt Sauerstoff ins Wasser ab und festigt den Meeresboden. Doch Verschmutzung und Klimawandel zerstören die nützlichen Pflanzen. Eine NGO aus Portugal will die Unterwasserwiesen wiederbeleben.

4 Min.
Stockholm Wood City | ©  Henning Larsen/Atrium Ljungberg
Stockholm Wood City – eine Stadt aus Holz

Die Baubranche will durch nachhaltige Innovationen dem Klimawandel entgegenwirken – und setzt dabei auf Holz. Im Herzen Schwedens entsteht gerade die größte Holzstadt der Welt. Ein Projekt, das schon vor dem ersten Spatenstich viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

6 Min.
© German Bionic
Gesünder arbeiten mit dem Roboteranzug

Exoskelette sollen vor allem in der Industrie, Logistik und Pflege helfen, körperliche Arbeit zu erleichtern. Darüber freuen sich sowohl Angestellte als auch Arbeitgeber.

4 Min.
© Wirestock
„Jede zusätzliche Solaranlage stabilisiert den Strompreis“

Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW Berlin, erklärt im Interview, wie der deutsche Strommarkt funktioniert und was sich in den nächsten Jahren verändern wird.

5 Min.
© Circular Valley Forum
Das Circular Valley in Wuppertal

Lineares Wirtschaften belastet die Umwelt. Carsten Gerhardt will das ändern. Seine Initiative Circular Valley unterstützt zirkuläre Ideen und bringt Start-ups mit etablierten Unternehmen zusammen, um den Austausch für eine nachhaltige Zukunft zu fördern.

4 Min.
© AfB gGmbH
Das zweite Leben für Handy & Co.

Das gemeinnützige Unternehmen AfB social & green IT bereitet ausgemusterte IT-Geräte, wie Smartphones, Laptops und Drucker, wieder auf. Neben Refurbishing steht bei dem europaweiten Unternehmen mit Hauptsitz im badischen Ettlingen auch der soziale Mehrwert im Mittelpunkt: Fast die Hälfte der Mitarbeiter hat eine Behinderung.

5 Min.